counter

Glasfaserausbau Meerbusch

Der Glasfaserausbau in Meerbusch

05.08.2021: Die aktuellen Prjekte von "Deutsche Glasfaser" in MeerbuschBereits 2018 wurde auf der Webseite der Stadt Meerbusch über das schnelle Internet geschrieben. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Glasfaserausbau für 65 Unternehmen in Osterath an der Rudolf-Diesel-Straße und Breite Straße berichtet. 2019 folgte eine weitere Ankündigung für den Ausbau im Gewerbegebiet in Lank-Latum "In der Loh".

Weitere Ankündigung zum Thema finden Sie auf der Webseite der Stadt Meerbusch.

Im März 2021 folgte die Ankündigung, dass man nun an einen großflächigen Ausbau gehen werde. Telekom sowie "Deutsche Glasfaser" sind mit an Board. Während die Deutsche Telekom nur einen kleinen Bereich mit 3600 Wohneinheiten in Büderich Mitte erschließen wird, hat "Deutsche Glasfaser" geplant das gesamte Stadtgebiet Meerbusch mit einem Glasfasernetz zu erschließen. Dazu startete am 28. Juli 2021 die erste von mehreren Nachfragebündelungen. Den Anfang machen die Rheingemeinden "Nierst", "Langst-Kierst" und "Ilverich". Also ran an die Anträge...

Weitere Ortschaften werden nach und nach folgen. Wir werden die Webseite zeitnah aktualsieren.


 

Wir haben einen der ersten Presseberichte zum aktuellen Vorhaben gefunden.

Bald Glasfaser für ganz Rommerskirchen und Meerbusch möglich

Schnelles Internet - das soll es irgendwann im ganzen Rhein-Kreis Neuss geben. Schon bald dürfte es in Rommerskirchen und Meerbusch die Leitungen dafür geben..

In Meerbusch sind es unter anderem Gebiete in Büderich, Lank-Latum oder auch Nierst.

Quelle & weiterlesen: news894.de vom 18.08.2020 --> Bald Glasfaser für ganz Rommerskirchen und Meerbusch möglich

zurück

Sie haben nicht die gewünschten Infos gefunden?

Melden Sie sich bei uns >> PRO Glasfaser Meerbusch << - wir geben Antworten !

 

PRO Glasfaser Meerbusch