counter

Kein Ausbau in Osterath

... seit heute Gewissheit

vom: 14.01.2022

OSTERATH erhält KEIN Glasfasernetz per privatwirtschaftlichem Ausbau

14.01.2022: Kein privatwirtschaftlicher Ausbau in Meerbusch-OsterathIn den vergangenen Tagen hatten wir die Meldung schon bekommen und nun ist es wohl auch offiziell. Eine geringe Teilnahme (22%) sind zu wenig und die Projektseite wird mit diesem Status bis zur Löschung online bleiben.

Wie vormals in Büderich und Strümp hat man es nicht geschafft genügend Bürger/Innen von der durchaus wichtigen Infrastrukturmaßnahme zu überzeugen und somit nicht genügend Anträge für den Ausbau generieren können. LEIDER!

 

Die Frage nach dem WARUM ist leider nicht einfach zu beantworten

- Wusste man nichts davon?
- Fühlten sich die Bürger nicht genügend informiert?
- Wurde man nicht ausreichend beraten?
- Steht man dem Ausbauvorhaben skeptisch gegenüber?

Alles Fragen die in diesem Zusammenhang auftauchen.

Daher wäre es wichtig gewesen:

- sich rechtzeitig und ausreichend zu informieren
- sich vor Ort zu engagieren und Vereine, Nachbarn, Freunde, Familie, etc. über das Vorhaben zu informieren (Stichwort: Multiplikatoren)
- Gemeinschaften (Vereine, Stammtische, Kartenspielfreunde, etc.) stellen hier ein gutes Instrument dar. Sie sind meist gut vernetzt (E-Mailverteiler, Gruppen in Messengern, Anruflisten, etc.). Hierüber kann die erste Information abgesetzt und im Anschluss in persönlichen Gesprächen / kleineren Gruppierungen weiteres erfragt / beantwortet werden.

Jetzt ist es leider zu spät!
 

PRO Glasfaser Meerbusch